Kaminaufsatz | Die Anleitung zum perfekten Kopfbau

Der Kopfbau mit dem Kaminaufsatz ist die bekannteste Art & Weise einen Tabakkopf schnell und unkompliziert startklar zu machen. Man benötigt nur einen Kaminaufsatz, der bei den meisten Komplett-Sets bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Ein Kaminaufsatz als Setup ist ideal für Einsteiger geeignet, denn man benötigt kaum Zeit und kaum etwas falsch machen kann. Aber auch für Fortgeschrittene lässt sich hiermit ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Man braucht nur etwas Erfahrung bei der Wahl des Tabakkopf’s.

Benötigtes Equipment für den Kopfbau mit einem Kaminaufsatz

Zum Merkzettel hinzufügen
17,90  inkl. Mwst
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Merkzettel hinzufügen

Tabakkopf: Im Kopf wird der Tabak platziert. In den meisten Fällen kommt ein normaler Mehrlochkopf bei einem Kaminaufsatzbau zum Einsatz.

Tabaksieb: Der Sieb ist nicht zwangsläufig notwendig, aber ein nettes Extra. Tabak wird mithilfe eines Tabaksiebs in der Position gehalten. Somit können die Luftlöcher im Kopf nicht verstopfen und guter Durchzug ist garantiert.

Kaminaufsatz: Essential ist natürlich der Aufsatz. Viele Komplett – Sets haben bereits einen passenden Kaminaufsatz im Lieferumfang enthalten. Falls Dir noch der Aufsatz fehlt, schau einfach mal in unserem Shop vorbei: Kaminaufsätze

Kohle: Damit nach dem Kopfbau auch geraucht werden kann, solltest Du dir dringend ordentliche Naturkohle besorgen. Auch ein perfektes Overpacking schmeckt schlecht, wenn billige Kohlen oder Selbstzünder verwendet werden.
Hier findest du gute Naturkohle!

Sollte Dir noch mehr fehlen, damit du einen perfekten Kopfbau durchführen kannst, schau doch in unserem Shop vorbei. Wir schicken Dir notwendige Artikel in kürzester Zeit zu!

Schritt1: Tabaksieb befüllen

Im ersten Schritt wird der Seflex Sieb mit Tabak gefüllt. Hierzu den Tabak locker in den Sieb legen und etwa 0.5 cm Abstand zum Siebrand lassen. Dieser Kopfbau ist auch ohne den Sieb möglich. Hierzu einfach den Tabak in den Kopf füllen und den selben Abstand einhalten.
Der Sieb hat den Vorteil, dass große Köpfe weniger Tabak benötigen und die Löcher des Kopfs nicht verstopfen können.

Schritt 2: Sieb einlegen

Anschließend wir der Tabksieb in den Kopf gelegt.
Solltest Du bereits den Kopf befüllt haben, fällt dieser Schritt selbstverständlich aus!

Ein Sieb aber hat den Vorteil, dass nicht zu viel Tabak beim Rauchen verwendet wird und die Löcher im Kopf nicht verstopfen. Somit wird auch ein ordentlicher Durchzug garantiert.

Schritt 3: Kaminaufsatz auflegen

Jetzt wird der Kaminaufsatz auf den Kopf gesteckt.

Schritt 4: Kohle auflegen

In desem Setup legen wir 3 Kohlen auf den Kaminaufsatz. Zu Beginn sollten die Kohlen relativ weit an den Rand gelegt werden. Sollte die Shisha nach einiger Zeit weniger Rauchen, die Kohlen einfach näher in die Mitte schieben oder neue Kohlen auflegen.

Befolgst Du unsere einzelnen Schritte vollständig, sollte dir in kürzester Zeit ein perfekter Kopfbau mit dem Kaminaufsatz gelingen.
Benötigst du noch etwas Hilfe oder eine bildliche Veranschaulichung? Dann sehe Dir unser Video zum Kopfbau mit dem Kaminaufsatz an:

Folgendes Video erklärt den Kopfbau mit einem Kaminaufsatz im Detail:

Kopfbau mit dem Kaminaufsatz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Idee über “Kopfbau Kaminaufsatz

  1. Sebastian Schneider sagt:

    Hallo zusammen, ich freue mich schon bald Ihre Produkte in Empfang nehmen zu können. Die Shisha sieht si toll auf den Bilderb aus und die Beschreibung hat mich überzeugt bei Ihnen zu kaufen Ich habe lange nach dunklem Glas mit Schliff bzw. Muster gesucht. MfG Sebastian Schbeider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.